Schaltbeschleuniger

Mit dem dynamischen Schaltbeschleuniger SPEEDY ist es möglich, Verzögerungen beim Ein- und Ausschalten von magnetisch gesteuerten Schaltgliedern zu verkürzen. Durch einen Überspannungsimpuls von 100 V über 1ms bis 10ms wird eine Überregung des Magnetfeldes erreicht und so einer Verzögerungen beim Auf- und Abbau des Magnetfeldes sowie bei der Überwindung der mechanischen Trägheit entgegengewirkt. Durch eine negative Freilaufspannung wird beim Abschalten die Verzögerung zum Abbau des Magnetfeldes verringert.

SPEEDY verfügt über zwei Ausgänge, Status-LEDs und ist für die Hutschienenmontage vorgesehen. Optional kann eine Version mit 50V Ausgangsimpuls und/oder 5A Ausgangsstrom erworben werden. SPEEDY verfügt zudem über mehrere Schaltmodi, die über einen Drehcodierschalter angewählt werden.

Haben Sie Fragen zu SPEEDY oder den Funktionen der verschiedenen Schaltmodi? Wir informieren Sie gern!